Inventarisierung der Macht | Panoramen
Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht. Ausstellung und Buch, Berlin 2016, Künstlerische Leitung Annett Gröschner und Arwed Messmer
Inventarisierung der Macht, Mauer, Berliner Mauer, Berlin, Arwed Messmer, Fotografie, Annett Gröschner, Text, Ausstellung, Ausstellungsprojekt, Buch, Buchprojekt, Hatje Cantz Verlag, Haus am Kleistpark, Grenze, Mauerverlauf
21844
page-template-default,page,page-id-21844,page-child,parent-pageid-19173,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-2.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Panoramen

BArch_DVH 58- Bild-GRxx-xx-077

Quellenangabe: BArch, DVH 58 Bild-GRxx-xx-077 / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Wollankstraße [Wollankstraße, 18.03 Uhr]
Zwei Jugendliche rufen: „Ihr Mauerwächter, Nazis, Antisozialisten.“ Dabei bewerfen sie den Posten mit Steinen.

BArch_DVH 58-8477-GR38-121a-121d

Quellenangabe: BArch, DVH 58/8477-GR38-121a bis 121d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Glienicke / Nordbahn, Am Sandkrug (Entenschnabel)
[Frohnau, Am Rosenanger, 8.17 Uhr] Ein Mann ruft vom Balkon: „Na, Meister?“ Dann zieht er sich ins Haus zurück.

BArch_DVH 58-8477-GR38-137a-137d

Quellenangabe: BArch, DVH 58/8477-GR38-137a bis 137d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Glienicke / Nordbahn, Jungbornstraße
[Hermsdorf, Veltheimstraße, 12.02 Uhr] Ein Zöllner fragt: „Wann treffen wir uns in Mecklenburg?“

BArch_DVH 58-8477-GR38-212a-212c

Bilddatei: BArch, DVH 58/8477-GR38-212a bis 212c / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8477-GR38-212a bis 212c / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Blankenfelde, Köpchensee

BArch_DVH 58-8478-GR32-11a-11g

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR32-11a bis 11g / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR32-11a bis 11g / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Seeburg, Sandgrube, Blick auf die Großsiedlung Heerstraße
[Seeburg, Sandgrube, 11.11 Uhr] Die Zwei-Mann-Besatzung des britischen Jeeps 51XB54 7 winkt, vom Volkseigenen Gut kommend, den Beobachtungsposten Sandgrube zu und grüßt den Posten Hahneberg mit erhobenem Arm (Hitlergruß).

BArch_DVH 58-8478-GR32-18a-18d

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR32-18a bis 18d / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR32-18a bis 18d / ohne Angabe / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift:
„Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Seeburg, Volkseigenes Gut Karolinenhöhe, Potsdamer Chaussee
[Wilhelmstadt, Wilhelmstraße, 16.45 Uhr] Ein Anlieger unterhält sich absichtlich laut mit zwei Westberliner Polizisten: „Die dürfen nicht mehr auf den großen Turm. Von dem aus könnten sie ja rüberspringen.“

BArch_DVH 58-8478-GR32-2a-2f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR32-2a bis 2f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR32-2a bis 2f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Alt-Staaken, Hauptstraße, Blick auf die Louise-Schroeder-Siedlung
[Staaken, Feld Höhe Louise-Schroeder-Siedlung, 23 Uhr] Ein Betrunkener brüllt: „Ihr Luders!“

BArch_DVH 58-8478-GR32-49a-49c

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR32-49a bis 49c / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR32-49a bis 49c / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Groß Glienicke, Gutsstraße

BArch_DVH 58-8478-GR34-41a-41f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-41a bis 41f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-41a bis 41f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Falkensee, Siedlung Falkenhöh, Ruine Pestalozzistraße
[Falkenhagener Feld, 10.01 Uhr] Zwei Frauen um die 50 rufen: „Kommt rüber, bei uns könnt ihr euch etwas Geld verdienen.“

BArch_DVH 58-8478-GR34-46a-46e

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-46a bis 46e / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-46a bis 46e / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: West-Staaken, Albrechtshof, Spandauer Straße
[Falkenhagener Feld, Falkenseer Chaussee, 12.47 Uhr] Zwei Westberliner Polizisten rufen den Posten auf dem Wachturm zu: „Fallt nicht aus dem Fenster!“

BArch_DVH 58-8478-GR34-49a-49d

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-49a bis 49d / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-49a bis 49d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: West-Staaken, Albrechtshof, Finkenkruger Weg, Grenzeck
[Falkenhagener Feld, Finkenkruger Weg, 8.05 Uhr] Ein Mann ruft über den Zaun: „Kommt rüber, Kirschenpflücken, fünf Mark West die Stunde.“

BArch_DVH 58-8478-GR34-52a-52e

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-52a bis 52e / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-52a bis 52e / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: West-Staaken, Albrechtshof, Finkenkruger Weg
[Falkenhagener Feld, Finkenkruger Weg, 17.30 Uhr] Ein Westberliner Zöllner sagt anerkennend: „Solche Leute müssten noch mehr an der Mauer sein, bei denen geht es reibungslos.“

BArch_DVH 58-8478-GR34-63a-63d

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-63a bis 63d / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-63a bis 63d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: West-Staaken, Gartenstadt Staaken, Eichholzbahn, Gleisüberführung
[Gartenstadt Staaken, Eichholzbahn, 4.15 Uhr] Von der Westseite flüstert es aus der Dunkelheit: „Moni, komm!“ Moni wird entdeckt und festgenommen.

BArch_DVH 58-8478-GR34-65a-65c

Bilddatei: BArch, DVH 58/8478-GR34-65a bis 65c / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8478-GR34-65a bis 65c / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Grenzübergangsstelle Staaken, Gleise Lehrter Bahn
[Staaken, Nennhauser-Damm-Brücke, 8.10 Uhr] Zwei britische Soldaten sprechen den Posten an: „Morgen Sowjetboys, der Mensch ist kaputt.“

BArch_DVH 58-8480-GR-36-61a-61m

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-61a bis 61m / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-61a bis 61m / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Hennigsdorf, Am Alten Strom, Bootswerft, Blick über den Nieder Neuendorfer See

BArch_DVH 58-8480-GR-36-64a-64f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-64a bis 64f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-64a bis 64f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Nieder Neuendorf, Uferpromenade, Zufahrtsgleis Reparaturwerk, Blick über den Nieder Neuendorfer See

BArch_DVH 58-8480-GR-36-65a-65e

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-65a bis 65e / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-65a bis 65e / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Nieder Neuendorf, Dorfstraße, Blick über den Nieder Neuendorfer See

BArch_DVH 58-8480-GR-36-75a-75d

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-75a bis 75d / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, BArch, DVH 58/8480-GR36-75a bis 75d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Papenberge, Spandauer Landstraße, Höhe Waldmeisterstraße, Blick über die Havel nach Heiligensee

BArch_DVH 58-8480-GR36-10a-10f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-10a bis 10f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, BArch, DVH 58/8480-GR36-10a bis 10f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Hohen Neuendorf, östlich Florastraße
[Invalidensiedlung, Florastraße, 12.30 Uhr] Drei junge Männer beschießen einen Wachhund mit einem Luftgewehr. Von den acht Schüssen trifft keiner.

BArch_DVH 58-8480-GR36-38a-38e

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-38a bis 38e / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-38a bis 38e / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Stolper Heide
[Stolpe, südlich Neuer Gutshof Frohnau, 23 Uhr] Zwei Angehörige der Grenztruppen machen auf Kontrollstreife aus Langeweile einen Wettbewerb, wer den Stein am weitesten über die Grenzanlagen auf die Frohnauer Neubauten Am Eichenhain wirft. Sie verursachen Schäden an mehreren Autos.

BArch_DVH 58-8480-GR36-40a-40f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-40a bis 40f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-40a bis 40f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Stolper Heide
[Frohnau, Hangweg, 12.01 Uhr] Ein Polizist ruft vom Hügel: „Passt auf, euer Chef kommt, der Pickelfritze!“

BArch_DVH 58-8480-GR36-58a-58f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-58a bis 58f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-58a bis 58f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Stolpe-Süd, Ruppiner Straße, S-Bahn-Trasse mit Stellwerk

BArch_DVH 58-8480-GR36-78a-78e

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-78a bis 78e / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-78a bis 78e / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Papenberge, Spandauer Landstaße, Seilersiedlung, Blick über die Havel nach Heiligensee

BArch_DVH 58-8480-GR36-84a-84d

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-84a bis 84d / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-84a bis 84d / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Papenberge, Blick auf die Westberliner Exklave Erlengrund

BArch_DVH 58-8480-GR36-9a-9f

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-9a bis 9f / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-9a bis 9f / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Hohen Neuendorf, Berliner Straße, östlich der S-Bahn-Trasse
[Hohen Neuendorf, Berliner Straße / Frohnau, Oranienburger Chaussee, 14.35 Uhr] Ein Gefreiter der Grenztruppen ruft zwei Westberliner Zöllnern auf der Frohnauer Seite zu: „Wir trinken am liebsten Büchsenbier. Habt ihr denn nichts da?.“ – Zöllner: „Wir würden euch gerne was rüberwerfen, aber bei euch ist einer zu viel.“

BArch_DVH 58-8480_GR36-36-12a-12c

Bilddatei: BArch, DVH 58/8480-GR36-12a bis 12c / ohne Angabe
Quellenangabe: BArch, DVH 58/8480-GR36-12a bis 12c / ohne Angabe, Rekonstruktion und Interpretation Arwed Messmer
Bildunterschrift: „Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht“: Hohen Neuendorf, Ludwigstraße, Blick auf Frohnau, Nordspitze Invalidensiedlung
[Frohnau, Invalidensiedlung, 12.02 Uhr] Ein Westberliner Polizist: „Seid ihr stumm, ihr Arschlöcher? Die Russen wollen mit uns verhandeln und ihr macht so einen Scheiß. Glaubt ihr, das Ding hier steht noch lange? Das bestimmt nicht ihr, sondern Moskau, die haben was anderes vor.“

Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter